ERZIEHUNG
& VERHALTENSBERATUNG

BEVOR DU LOSLEGST...

Hast du bereits akute Baustellen, an denen du mit deinem Hund dringend arbeiten musst? Bist du gerade erst auf den Hund gekommen und möchtest alle Grundlagen lernen? Oder möchtest du einfach nur etwas dazulernen? Welche Motivation dich auch zu uns geführt hat: Bevor wir uns gemeinsam in die Arbeit stürzen, ob ganz privat in der Einzelstunde, im Gruppenkurs oder bei euch daheim, lernen wir uns erstmal kennen. Das erledigen wir bei eurer

EINSCHULUNG

Bei der Einschulung treffen wir alle Vorbereitungen für einen guten Start: Kennenlernen, Bestandsaufnahme, jede Menge Grundlagenwissen, Papierkram und erste Hausaufgaben für den angemessenen Umgang mit dem Vierbeiner im Alltag.

Wir entscheiden gemeinsam, welche Art Training für euch am sinnvollsten ist und natürlich auch, ob „die Chemie stimmt“, immerhin müssen sich ja auch die Zweibeiner bei uns wohlfühlen, um authentisch arbeiten zu können. 

Die Einschulung dauert rund 120 Minuten. Einen Termin bucht ihr ganz einfach hier: 

Nachfolgend findest du eine Übersicht unserer aktuellen Kursangebote, die euch nach der Einschulung zur Auswahl stehen. 

PRIVATSTUNDEN

120 Minuten Theorie & Praxis individuell auf eure Situation und euren Hund abgestimmt. Privatstunden eignen sich dann, wenn auf euch einer oder mehrere der folgenden Punkte zutreffen:

Die Privatstunden finden hier bei uns in der Hundeschule statt. Für Termine außerhalb oder bei euch zu Hause meldet euch bitte telefonisch zwecks Terminvereinbarung unter: 0172 / 921 96 75 

Termine für Einzelstunden könnt ihr nach eurer Einschulung hier buchen: 

INTENSIVKURS GRUNDLAGEN

Dieser Kurs ist das Richtige für Menschen, die ihren Hund wirklich verstehen lernen wollen. Wer Freude daran hat, sich mit der Materie Hundeerziehung ernsthaft auseinanderzusetzen, wird hier auf seine Kosten kommen. Hier wird die Basis für tiefes Verständnis und eine gesunde Beziehung gelegt. Er eignet sich für alle, die „Hund“ von Grund auf neu lernen oder einfach nochmal bei Null starten wollen. Der Kurs umfasst insgesamt  8 Stunden Unterricht innerhalb von 4 Terminen (3x 60 Minuten + 1 Intensivtag á 5 Stunden).

Alle Termine finden in einer geschlossenen Gruppe von max. 4 Teilnehmern hier bei uns in der Hundeschule statt. Die zweite Einheit findet in Form eines Intensivtages statt 
(10 – 16 Uhr inkl. Mittagspause)

Euren Platz im Intensivkurs könnt ihr nach eurer Einschulung hier buchen: 

Dana Hundeschule (4 von 3)

Teilnahmevoraussetzung: Einschulung

Alter: ab 16 Wochen – unbegrenzt
Feste Gruppe mit max. 4 Teilnehmern

Umfang:  

  • 3 Einheiten á 60 Minuten
  • 1 Intensivtag mit 6 Stunden (inkl. 1 Stunde Mittagspause)
    Gesamt: 8 Stunden á 60 Minuten
Veranstaltungsort: Hundeschule VUKI Bad Nauheim (Zanderstr. 20a)

Der Kurs findet in einer festen Gruppe von max. 4 Teilnehmern statt. Der Einstieg in einen laufenden Kurs ist nicht möglich.

Intensivkurs Fortgeschrittene
-Gruppenkurs-

6-teiliger Kurs für Fortgeschrittene

Teilnahmevoraussetzung: Einschulung

Feste Gruppe mit max. 4 Teilnehmern

Umfang: 6 Einheiten
Dauer/Einheit: 45-60 Minuten

PRAKTISCHE KURSINHALTE

  • Aufbau DMT 
  • Aufmerksamkeit unter Ablenkung
  • Managementtechniken
  • Körpersprachliches Arbeiten

BASISWISSEN

  • Formelles & soziales Arbeiten
  • Training & Management
  •  Arbeitsroutine

Wie geht eigentlich „Hund“? Dieser Kurs hebt euer Verständnis rund um den Hund auf ein neues Niveau. Neben fortgeschrittenen Techniken wie DMT und dem körpersprachlichen Arbeiten erhaltet ihr außerdem eine Menge nützliches Wissen über die unterschiedlichen Möglichkeiten mit Hunden zu arbeiten. 

Während des Kurses gibt es keinen direkten Kontakt zwischen den Hunden.

Der Kurs ist limitiert auf 4 Teilnehmer pro Übungsstunde für mehr individuelle Trainingszeit pro Teilnehmer. Das Kursprogramm besteht aus 6 Teilen. Der Einstieg in einen laufenden Kurs ist nicht möglich.

Intensivkurs Leinenführigkeit
-Gruppenkurs-

6-teiliger Kurs für die gezielte Arbeit an der Leinenführigkeit

Teilnahmevoraussetzung: Einschulung

Alter: ab 16 Wochen – unbegrenzt
Feste Gruppe mit max. 4 Teilnehmern

Umfang: 6 Einheiten
Dauer/Einheit: 60 Minuten

Grundlagen und Techniken für die gezielte Arbeit an der Leinenführigkeit – für entspannteres Gassigehen.

PRAKTISCHE KURSINHALTE

  • Übungen für die Leinenführigkeit
  • Arbeit an der Leinenführigkeit
  • Übungen zur Impulskontrolle
  • Kommunikation über die Körpersprache

BASISWISSEN

  • Warum zieht der Hund?
  • Unterschied Leinenführigkeit – „Fuß“
  • Impulskontrolle: Reaktivität und Selbstregulation verstehen
  • Orientierung und Führung geben

In 6 Wochen erhältst du alles Wissen und zugehörige Techniken, die du für eine gute Leinenführigkeit brauchst. Neben der grundlegenden Arbeit für die und an der Leinenführigkeit, machen wir viele verschiedene, unterstützende Übungen.

Während des Kurses gibt es keinen direkten Kontakt zwischen den Hunden.

Übungsstunde
-Gruppenkurs-

Offene Übungsstunde

Teilnahmevoraussetzung: Einschulung.
Anmeldung erforderlich (s. Button)

Alter: ab 16 Wochen – unbegrenzt
Wechselnde Gruppe mit max. 8 Teilnehmern

Dauer/Einheit: 45 Minuten

Unsere offenen Übungsstunden geben euch die Gelegenheit, bereits Gelerntes unter Ablenkung zu üben und zu vertiefen. Die Anmeldung erfolgt über den untenstehenden Link.

PRAKTISCHE ÜBUNGEN

  • Grundkommandos
  • Orientierungsübungen formell & sozial
  • Begegnungstraining
  • Freies Arbeiten

Während des Kurses gibt es keinen direkten Kontakt zwischen den Hunden.